Square

Must see, must do and must eat in Australia

Victoria Melbourne: Federation Square Melbourne: Eureka Tower (Höchstes Gebäude) Melbourne: Stadtteil Fitzroy (Hipster-Quartier) 12 Apostels, Princetown (Kalksteinfelsen) Great Ocean Road (Schöne Strasse der Küste entlang, 243 km lang) New South Wales Sydney: Enjoy a drink at the Opera Bar before seeing a performance at the Opera House Sydney: Harbor Bridge & Darling Harbour Sydney: Coastal cliff walk from Bondi to Coogee in … Weiterlesen…Must see, must do and must eat in Australia

Unser Resumée über 60 Tage Australien

Gedanken im Vorfeld, Erfüllte Erwartungen Wie erwartet hiess uns über die gesamte Ostküste ein dichtes touristisches Netzerk wilkommen. Begonnen hat alles in den Grossstädten Melbourne und Sydney. Diese Metropolen sind bis nach Europa wohlbekannt. Sie sind und wirken jung, progressiv und explodierend! Sie sind sehr gut auf Touristen ausgerichtet mit teils gratis öffentlichem Verkehr und Kulturangeboten (Museen). Der öffentliche Verkehr … Weiterlesen…Unser Resumée über 60 Tage Australien

The best and worst Backpacker-Hotels in Australia (East Coast)

We’ve stayed in planty of Hostels all over the eastcoast of Australia. Some have been great, some disgusting and some weren’t really memorable. We rate from 1* (really bad) to 6* (best). Just to remember: We are both 35 years old and have other interests/requirements than 18-25 year old Backpackers… We always had double rooms, which makes a difference too. … Weiterlesen…The best and worst Backpacker-Hotels in Australia (East Coast)

Cairns, Skydive, Great Barrier Reef

„OMG! We were swimming with a turtle!“ Wow! Das war der absolute Hammer! Aber beginnen wir von vorne… Cairns, Australien BBQ In Cairns angekommen, steuerten wir auf unser Hostel zu und wurden herzlich empfangen obwohl das Office eigentlich schon zu war. Der erste Eindruck war so gut, dass wir am nächsten Tag schon beschlossen, hier zu bleiben. Ein wirklich tolles … Weiterlesen…Cairns, Skydive, Great Barrier Reef

Townsville, Magnetic Island «Maggie»

Townsville Zu Townsville gibt es nicht viel zu sagen. Wir waren Montags dort – und Montags haben alle Läden geschlossen. Unser Backpacker-Hostel „Reef Lodge“ war ausserdem so wundervoll, dass wir lieber da unsere Zeit verbrachten, als in Townsville selbst. Natürlich sahen wir uns die Highlights von Townsville „The Strand“ sowie die Flinders Street an. Magnetic Island, Horshoe Bay, Bungalow Bay … Weiterlesen…Townsville, Magnetic Island «Maggie»

Airlie Beach, Whitsunday Islands (3 day sailingtrip)

Nach einer entspannten Zeit in Rainbow Beach, ging es für uns wieder weiter Richtung Norden. Airlie Beach war unser nächster Stopp. Wir buchten wieder unseren Greyhound-Trip und fuhren um 16 Uhr in Rainbow Beach los. Um 18 Uhr trafen wir dann in Hervey Bay ein und hatten drei Stunden Aufenthalt. Wir entschieden uns Essen zu gehen und wollten, da wir … Weiterlesen…Airlie Beach, Whitsunday Islands (3 day sailingtrip)

Rainbow Beach, Fraser Island

Rainbow Beach Bis heute weiss ich noch nicht, warum der Rainbow Beach so heisst. Eigentlich sagen sie, aufgrund des verschieden farbigen Sandes, einige Sagen wegen der Aborigines-Legende (Murrawar and the rainbow), wir sahen beim Sonnenuntergang die Regenfarben im Himmel und fanden dass er darum vielleicht so heisst und gestern als es regnete, sahen wir einen Regenbogen am Rainbow Beach. Fakt … Weiterlesen…Rainbow Beach, Fraser Island

Brisbane «Brissie», Australia Zoo, Moreton Island

So gings weiter für uns Richtung Brisbane, von den Locals herzlich auch „Brissie“ genannt. Für einmal kostete uns die Fahrt nicht eine Nacht sondern nur ein paar Stunden im Greyhoundbus. Brisbane gilt nach Sydney und Melbourne als nächstkommende aufstrebende Metropole Australiens. Bekannt ist die Stadt u.a für ihre vielen Grünflächen, die sich darauf befindenden public Barbequespots und den Fluss dem … Weiterlesen…Brisbane «Brissie», Australia Zoo, Moreton Island

Surfers Paradise

Alle, für uns in Frage kommenden, Backpackerhostels in Surfers Paradise waren ausgebucht (Ostern), so wichen wir auf ein mehr oder weniger günstiges Hotel aus. ((P.S. Wir buchen wenn möglich ein Doppelbett-Zimmer für uns beide, in einem Hostel für 70-100 AUD mit externer Toilette/Bad das man mit anderen teilt). Ein EInzelbett in einem 4er-, 6er-, 8er-Schlag, kostet meistens ca. 30 AUD … Weiterlesen…Surfers Paradise

Byron Bay, Nimbin

Die Fahrt nach Byron Bay ging sehr gut. Knapp 13h sind wir, von Sydney aus, mit dem Greyhound Bus über Nacht gefahren. Da die Plätze jeweils vom Fahrer zugeordnet werden und wir letztes Mal nicht nebeneinander sassen, machten wir es dieses mal anders. Wir merkten uns die beiden Zahlen und ich setzte mich einfach neben Christof. Als dann der entsprechende … Weiterlesen…Byron Bay, Nimbin

Melbourne

23. Bahm! Gegen 23 Uhr landete unser Flieger in Melbourne. Wir die wir direkt vom Land kommen, waren grad einwenig überfordert mit dieser Grossstadt. Überall Menschen auf der Strasse, eine Fritten-, Döner- oder Sushi-Bude nach dem Anderen, vor denen entweder bluffende Männer stehen oder kreischende, angetrunkene Kurz-Röcke-Trägerinnen. Dazu kommen riesige Hochhäuser, viele Lichter und viel Verkehr und Lärm. Wir liefen … Weiterlesen…Melbourne