zürich -> auckland (der längste linienflug der welt)

wie wir am flughafen erfahren haben, ist unser flug der längste der welt, den man machen kann. das kam sogar in den nachrichten. der abschied am flughafen war ebenfalls sehr schön und hat nochmals mut gemacht und gut getan.

wir flogen das erste mal mit der fluglinie quatar. es war sehr komfortabel. mir ist aufgefallen, dass es keine reihe 13 hat im flugzeug. ob das wohl gründe hat? von zürich aus flogen wir 6h nach doha. in doha hatten wir genug zeit um umzusteigen. müde sitzen wir bereits wieder im flugzeug richtung auckland und haben nun 12h flug vor uns.

angekommen in auckland erwartet uns zuerst die ausgiebige passkontrolle und die kontrolle der wanderschuh-sohlen. bei christof war sie sehr zufrieden, bei mir verdrehte sie die augen und musste sie nochmals waschen gehen.draussen erwartete uns der erste neuseeländische kaffee mit einem warmem sonnenaufgang. wundervoll.

mit dem bus gings richtung auckland wo wir schon die ersten zwei girls kennenlernten die sich ebenfalls heute auf die grosse reise begeben haben.  eine aus berlin, die andere aus brüssel. ‚it’s everything so unreal‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.